Faszination Windmill

Die Welt der Molinologie - Mühlenkunde
 

The International Molinological Society (TIMS)

The International Molinological Society  –  (TIMS) has been active since 1965 and is the only organization dedicated to mills and molinology on a worldwide scale. It brings together more than six hundred members, mostly from Europe and the USA. TIMS is a non-profit organization with cultural and scientific aims. It was founded in 1973 after earlier international meetings (Symposia) in 1965 and 1969. The original initiative for these meetings was taken by the Portuguese Molinologist Dr. João Miguel dos Santos Simões.

TIMS Ziele

Beim Thema Mühlen denken wir oft an schöne Landschaften mit Wind- oder Wassermühlen. Doch das Interessengebiet umfasst weit mehr. Mühlen sind und waren immer ein fundamentaler Bestandteil unserer Entwicklungs- und Technikgeschichte. Die Technik kennenzulernen und sich damit zu befassen ist das Eine. Doch es gibt noch sehr viel mehr zu entdecken: z.B. die regionale Entwicklungsgeschichte der Mühlen und ihr Einfluss auf die Bevölkerung und die wirtschaftliche Entwicklung einzelner Regionen.

Es gibt viele interessante Themen, mit denen sich die Mitglieder unserer Organisation befassen und austauschen. Ein ganz wichtiger Aspekt ist dabei auch die Sensibilisierung der Bevölkerung, dieses Kulturgut für die Nachwelt zu erhalten und zu schützen. Dafür setzen wir uns ein.

Wer oder was ist TIMS

The International Molinological Society (TIMS) fördert weltweit das Interesse, den Austausch und dasVerständnis von Wind-, Wasser- und Muskelkraft getriebenen Mühlen und vermittelt den Wissenstransfer zur Erhaltung und Restaurierung von Mühlen. Die Organisation hat über 500 Mitglieder in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten. Publiziert und kommuniziert wird in Englischer Sprache.


IM 88


IM 89


IM 90


IM 91


Die Generalversammlung der Organisation findet alle 4 Jahre während der Symposien statt. Dort wird der Vorstand (Council) gewählt, der den Verein für die nächsten vier Jahre repräsentiert. Der Symposium-Chairman ist für die Dauer von 4 Jahren vor und 4 Jahren nach dem Symposium Mitglied im Vorstand.

TIMS finanziert sich nur aus den Mitgliederbeiträgen und aus Spenden. Der Vorstand und alle aktiven Mitglieder arbeiten ehrenamtlich ohne finanzielle Unterstützung.

Mühlenerhaltung als kulturhistorische Aufgabe (Video von A. Rahmacher)



TIMS Repräsentant für Deutschland

Gerald Bost
Symposium Chairman 2019
Bulgenbachweg 24
D - 13465 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 - 406 15 19
Mobil: +49 (0) 172 - 929 46 44

TIMS President

Willem van Bergen
Eichendorffstraße 45
D-71665 Vahingen / Enz
Link: TIMS International


Stand: 23-10-2016